Datenschutz Wie ein Mini-Callcenter Kundendaten der Telekom missbrauchte

Ein Unternehmen in Bremerhaven hat einer Insiderin zufolge monatelang Telekom-Kunden neue Verträge aufgeschwatzt und deren Daten weiterverkauft. Die Ex-Mitarbeiterin packt im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE aus - der Konzern gibt an, nichts vom Missbrauch der eigenen Daten bemerkt zu haben.
Von Corinna Kreiler
Mehr lesen über