Angst vor globalem Wirtschaftseinbruch Dax rutscht unter 10.000 Punkte

Corona-Panik an den Börsen: Erstmals seit dem Sommer 2016 rutscht der Dax unter die 10.000-Punkte-Marke. Derweil profitieren deutsche Staatsanleihen.
Eine Anzeigetafel des deutschen Leitindex Dax in Frankfurt (ARCHIV).

Eine Anzeigetafel des deutschen Leitindex Dax in Frankfurt (ARCHIV).

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP
caw/dpa-AFX
Mehr lesen über