Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

TELEKOMMUNIKATION »Der Staat zahlt drauf«

Der Ausstieg der Franzosen bei Mobilcom markiert einen neuen Höhepunkt in der Krise der Telekommunikationsindustrie. Gleichzeitig wächst die Kritik an den Regierungen, die Milliardensummen bei der Versteigerung der UMTS-Lizenzen kassierten.
Von Frank Dohmen, Klaus-Peter Kerbusk und Christian Reiermann
aus DER SPIEGEL 38/2002
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel