Deutsche Bank Josef Ackermann kämpft um sein Vermächtnis

Miese Zahlen, trotzige Zuversicht: Deutsche-Bank-Chef Ackermann präsentiert einen Rekordverlust für 2008 - will sein Institut aber ohne Staatshilfe zu alter Schlagkraft zurückführen. Riskante Geschäftsbereiche hat er radikal zusammengestutzt, jetzt will er die Schwäche seiner Konkurrenten nutzen.
Deutsche-Bank-Chef Ackermann: "Serie von Erdbeben mit immer wechselnden Epizentren"

Deutsche-Bank-Chef Ackermann: "Serie von Erdbeben mit immer wechselnden Epizentren"

Foto: DPA
Mehr lesen über