Coronakrise in Deutschland Arbeitslosenzahl steigt auf 2,8 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Coronakrise von April bis Mai auf 2,8 Millionen gestiegen. Das teilte am Mittwoch die Bundesagentur für Arbeit mit. Die Arbeitslosenquote stieg damit um 0,3 Punkte auf 6,1 Prozent.
Jobcenter in Berlin

Jobcenter in Berlin

Foto: Bildagentur-online/Schoening/ picture alliance / Bildagentur-online/Schoening
mik/fdi/dpa
Mehr lesen über