DGB-Chef Sommer "Im letzten Schritt muss man zur Enteignung greifen"

Opel und andere Firmen kämpfen ums Überleben - DGB-Chef Michael Sommer fordert deshalb ein stärkeres Eingreifen des Staates. Der müsse "allen systemrelevanten Unternehmen die notwendige Hilfe geben", sagt er im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE - allerdings nur gegen strenge Auflagen.
DGB-Chef Sommer: "Ich bin bekennender Marktwirtschaftler "

DGB-Chef Sommer: "Ich bin bekennender Marktwirtschaftler "

Foto: AP
Das Interview führte Hasnain Kazim