Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Die Scheckbuch-Diplomatie der Saudis

Unauffällig aber wirkungsvoll arbeiten die herrschende Saudi-Dynastie und die US-Regierung zusammen. Die Araber helfen den Amerikanern großzügig bei ihren Finanzproblemen. Und auch die Milliarden, die Saudi-Arabien für Waffenkäufe an andere Länder weitergibt, ergänzen die US-Außenpolitik. Wie stark die Interessen der beiden Länder verzahnt sind, berichten die Journalisten J. Hoagland und J. P. Smith in der »Washington Post":
aus DER SPIEGEL 12/1978
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel