Donald Trump "Ich hatte es nicht leicht"

War Ihnen bewusst, wie schwer es Donald Trump einmal hatte? Seine ersten Immobilien habe er nur kaufen können, weil der Vater mit einem Millionenkredit aushalf, gestand der US-Präsidentschaftsbewerber.
Selfmademan Trump: "Kleiner" Kredit

Selfmademan Trump: "Kleiner" Kredit

Foto: LUCY NICHOLSON/ REUTERS

Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber und Milliardär Donald Trump hat sich bei einem Wahlkampfauftritt an seine angeblich bescheidenen Anfänge erinnert: "Ich hatte es nicht leicht", sagte der Immobilienunternehmer bei dem Auftritt am Montag in New Hampshire. Doch ein "kleiner" Kredit seines Vaters über eine Million Dollar habe ihm beim Einstieg ins Berufsleben geholfen. In Manhattan habe er damit begonnen, Immobilien zu kaufen, und riesigen Erfolg gehabt.

Trump unterstrich, dass er seinem ebenfalls im Immobiliengeschäft tätigen Vater Fred Trump den Kredit mit Zinsen habe zurückzahlen müssen. Außerdem sei eine Million Dollar nicht viel im Vergleich zu dem, was er aufgebaut habe.

Trump verfügt nach eigenen Angaben über ein Vermögen von rund zehn Milliarden Dollar. Das "Forbes"-Magazin schätzt ihn dagegen auf 4,5 Milliarden.

ssu/AFP
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.