Wall Street Dow Jones schließt nach größtem Tagesgewinn seit 1933

Ein in Aussicht stehendes Konjunkurpaket gibt der US-Wirtschaft Hoffnung in der Coronavirus-Pandemie. Der Dow Jones erlebt einen historischen Tag.
Händler an der Wall Street (Archivbild)

Händler an der Wall Street (Archivbild)

Foto:

Mark Lennihan/ AP

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial hat die heftigen Verluste einer ganzen Handelswoche an einem Tag wieder ausgeglichen und den kräftigsten Tagesgewinn seit 1933 erzielt. Das Börsenbarometer machte mehr als 2000 Punkte gut und stieg um 11,37 Prozent auf 20.704,91 Punkte.

Der marktbreite S&P 500 stieg am Dienstag um 9,38 Prozent auf 2447,33 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 7,81 Prozent auf 7553,83 Punkte.

Auftrieb gaben zuversichtliche Aussagen von US-Senatoren, dass ein gewaltiges Konjunkturpaket gegen die Folgen der Coronaviruskrise kurz vor der Verabschiedung stehe. Medienberichten zufolge sollen mindestens 1,5 Billionen Dollar in die Wirtschaft gepumpt werden.

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, hatte eine Einigung mit den Republikanern auf das Konjunkturpaket noch am Dienstag für möglich gehalten. "Ich glaube, es gibt echten Optimismus, dass wir in den nächsten Stunden etwas erreichen können", hatte Pelosi im Sender CNBC gesagt.

Am Montag hatte bereits die US-Notenbank (Fed) weitere Stützungsmaßnahmen für die Wirtschaft angekündigt. Die Fed hat in den vergangenen Wochen bereits eine Reihe drastischer Schritte zur Unterstützung von Wirtschaft und Finanzmärkten unternommen. So senkte sie den Leitzins auf null ab und kündigte an, Staatsanleihen im Wert von einer halben Billion Dollar sowie Hypothekenpapiere im Wert von 200 Milliarden Dollar zu kaufen.

"Die Stimmung hat sich aufgehellt", kommentierte ein US-Marktstratege die Marktbewegung. "Aber das einen Wendepunkt zu nennen, ist noch zu früh." Das Hin und Her der Börsen gleiche mehr einem Tauziehen. "Es wird zwar alles Erdenkliche getan, aber zugleich sehen wir einen Kampf gegen sehr schwache Wirtschaftsdaten und weiterhin beunruhigende Trends mit Blick auf die Covid-19-Daten."

Auch der deutsche Leitindex Dax sprang am Dienstag nach oben. Er stieg um 10,98 Prozent auf 9700 Punkte. Damit reihte sich der Dienstag in die erfolgreichsten Börsentage in der Geschichte des deutschen Aktienmarktes ein.

ptz/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.