Drogen im Büro Wie Manager ihr Hirn dopen

Morgens Ritalin und Modafinil, abends Valium und Noctamid: Viele Manager greifen zu Tabletten, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Ärzte warnen vor gravierenden Folgen - denn die Zahl der Dopingfälle im Büro nimmt zu.
Von Götz Mundle
Tablettensucht im Büro: Die psychische Belastung im Berufsleben hat deutlich zugenommen

Tablettensucht im Büro: Die psychische Belastung im Berufsleben hat deutlich zugenommen

Foto: Corbis