E.ON/Ruhrgas Herbe Kritik an der Ministererlaubnis

Der Energiekonzern E.ON hat die umstrittene "Ministererlaubnis" für die Übernahme des Gasimporteurs Ruhrgas erhalten, muss dafür aber einige Auflagen erfüllen. Nach Ansicht von Verbraucherschützern und Politikern hat dies für Strom- und Gaskunden nur Nachteile.