Echte und falsche Krisen-Selbstmorde Vermögend, verzockt, verzweifelt

Eine Reihe prominenter Selbstmorde schockiert die Wall Street. Doch nicht in allen Fällen bringen sich Banker und Börsianer tatsächlich um - einige täuschen ihren Freitod vor, um der Strafverfolgung zu entkommen.
Börsenhändler an der New Yorker Wall Street: "Extreme Schuldgefühle"

Börsenhändler an der New Yorker Wall Street: "Extreme Schuldgefühle"

Foto: AP