EnBW-Deal Mappus soll vor dem Landtag gelogen haben

Stefan Mappus steht wegen des Rückkaufs von EnBW-Anteilen unter Druck: Der baden-württembergische Ministerpräsident hat nach SPIEGEL-Informationen vor dem Parlament nicht die Wahrheit über den umstrittenen Deal gesagt. Die Opposition strengte bereits eine Verfassungsklage an.
Ministerpräsident Mappus: In Bedrängnis wegen EnBW-Deal

Ministerpräsident Mappus: In Bedrängnis wegen EnBW-Deal

Foto: Ronald Wittek/ dpa
wit