Energiewende Kohle überholt Wind wieder als wichtigste Stromquelle

Satte 35 Prozent mehr Strom als im ersten Halbjahr 2020: Kohlemeiler haben Windparks von der Spitze verdrängt – auch wegen des Wetters.
Das hessische Kohlekraftwerk Staudinger nahe Hanau. Betreiber Uniper will es 2025 vom Netz nehmen.

Das hessische Kohlekraftwerk Staudinger nahe Hanau. Betreiber Uniper will es 2025 vom Netz nehmen.

Foto: Frank Rumpenhorst / dpa
che/Reuters