Entschuldung US-Regierung bereitet schnelle GM-Insolvenz vor

Barack Obamas Experten planen für GM eine Radikalsanierung - der Autoriese soll in die geordnete Insolvenz. Mit einem neuen Angebot will die US-Regierung die renitenten Gläubiger auf ihre Seite bringen. Wenn alles klappt, kann der Konzern mit verringerter Schuldenlast in die Zahlungsunfähigkeit gehen.
Wagen der GM-Marke Chevrolet: Neues Angebot an die Gläubiger

Wagen der GM-Marke Chevrolet: Neues Angebot an die Gläubiger

Foto: REUTERS

Besitzverhältnisse im "Neuen GM" (geplant)

US-Finanzministerium 72,5 Prozent
GM-Arbeitnehmer 17,5 Prozent
Gläubiger 10 Prozent
Mit Material von AFP, Reuters und dpa
Mehr lesen über