EU-Quellensteuer London und Luxemburg bleiben bei Blockade

Die Steuerharmonisierung innerhalb der EU geht schleppender voran als erhofft. Luxemburg lehnt die geplante Quellensteuer als zu hoch ab, Großbritannien will eine Ausnahme für Eurobonds.