Zur Ausgabe
Artikel 47 / 110
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Medien EU stoppt den Dreier-Bund

aus DER SPIEGEL 42/1994

Karel van Miert, Wettbewerbskommissar der EU, hat entschieden, das von Telekom, Bertelsmann und der Kirch-Gruppe geplante gemeinsame Unternehmen Media Service GmbH zu untersagen. Die Kommunikationsriesen wollen in das zukunftsträchtige Geschäft mit dem Abonnenten-Fernsehen (Pay-TV) einsteigen. Bereits vor einigen Wochen hatte van Miert dem Trio mitgeteilt, es sei zu befürchten, daß Media Service eine dauerhafte marktbeherrschende Position bekommt. Auf einem Hearing Ende September, bei dem das Trio noch einmal Gelegenheit bekam, seine Argumente darzulegen, konnten nur die Konkurrenten überzeugen: Mehrere europäische Medien- und Kommunikationskonzerne drohten, ihre Pläne bei Pay-TV oder beim Aufbau eines Leitungsnetzes aufzugeben, wenn die Fusion zustande komme. Van Mierts Veto muß noch von der EU-Kommission bestätigt werden - ein formaler Akt.

Zur Ausgabe
Artikel 47 / 110
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.