EU-Vergleich Deutschland verbessert sich bei Arbeitskosten

Arbeit in Deutschland bleibt teuer - aber im Ländervergleich macht der Standort immer mehr Boden gut. Die Arbeitskosten der Firmen sind 2007 weniger stark gestiegen als in allen anderen EU-Staaten - und das trotz guter Konjunktur. "Wir werden wettbewerbsfähiger", lobt ein Experte.
Schleifer in Oberhausen: Bei Lohnnebenkosten liegt Deutschland im europäischen Mittelfeld

Schleifer in Oberhausen: Bei Lohnnebenkosten liegt Deutschland im europäischen Mittelfeld

Foto: DPA

Arbeitkosten*

* Je geleisteter Stunde im Jahr 2007 Quelle: Statistisches Bundesamt

Lohnnebenkosten

*Auf 100 Euro Bruttolohn und -gehalt, Quelle: Statistisches Bundesamt