Inflation in der Eurozone Preise steigen nicht stark genug

Die Europäische Zentralbank zielt auf eine Inflation von zwei Prozent - doch davon ist sie weit entfernt. Im September ist die Rate in der Eurozone sogar gefallen - sie liegt so niedrig wie vor drei Jahren.
Foto: Monika Skolimowska/ dpa
mamk/afp/dpa