Strauchelnder Immobilienkonzern Evergrande-Krise sorgt für Ausverkaufspanik an der Hongkonger Börse

Die Aktienmärkte haben ihr Urteil über den chinesischen Immobilienriesen Evergrande längst gefällt. Jetzt mehren sich die Sorgen um andere Sektoren – die Hongkonger Börse ist in Alarmstimmung.
Evergrande-Zentrale in Wanchai: Zahlungsausfall erwartet

Evergrande-Zentrale in Wanchai: Zahlungsausfall erwartet

Foto: JEROME FAVRE / EPA
mik/dpa-AFX