Expansive Schweden Ikea schafft Rekordumsatz in Deutschland

Gegen den Trend der Branche ist der Möbelhändler Ikea in Deutschland kräftig gewachsen. Dabei haben die Schweden auch 800 Stellen geschaffen.


Frankfurt am Main/Wallau - Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das am 31. August endete, konnte das schwedische Möbelhaus seinen Umsatz in Deutschland um 11,3 Prozent ausweiten. Nach Mitteilung von Ikea Deutschland belief sich der Umsatz insgesamt auf 2,77 Milliarden Euro. Aussagen zum Gewinn macht das Unternehmen traditionell nicht.

Zum Wachstum trugen auch drei neue Möbelhäuser in Duisburg, Siegen und Osnabrück bei. Ohne sie wuchs der Umsatz immer noch um 7,8 Prozent.

Ikea in Wallau: Fast 40 Millionen Kunden in Deutschland
DPA

Ikea in Wallau: Fast 40 Millionen Kunden in Deutschland

Die Zahl der Kunden ist um 10,2 Prozent auf 38,5 Millionen gestiegen. Diese Entwicklung zeige, dass Ikea auch neue Käuferschichten anspreche, erklärte das Unternehmen. Außerdem sei die Preissenkung vor allem für Küchen und Schlafzimmer gut angekommen. Ikea habe in den beiden vergangenen Geschäftsjahren 230 Millionen Euro investiert, um die Preise senken zu können.

Köttbullar fürs Sushi-Land

Im neuen Geschäftsjahr soll es zwei zusätzliche Häuser geben. Eines in Erfurt wurde bereits im Oktober eröffnet, ein Haus in Koblenz soll im Sommer 2006 dazukommen. Derzeit verfügt Ikea in Deutschland über 37 Standorte und beschäftigt rund 11.650 Mitarbeiter.

Weltweit erwirtschaftete Ikea mit rund 90.000 Mitarbeitern etwa 14 Milliarden Euro und damit ein Umsatzplus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Deutschland ist mit einem Marktanteil von 19 Prozent der wichtigste Markt, gefolgt von Großbritannien (elf Prozent), USA (elf Prozent), Frankreich (neun Prozent) und Schweden (acht Prozent). Im neuen Geschäftsjahr sollen 19 Einrichtungshäuser hinzukommen, darunter erstmals auch in Japan.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.