Kampf gegen die Krise Draghis billionenschwere Verzweiflungstat

Bis zu eine Billion Euro will EZB-Chef Mario Draghi ausgeben, um den Banken Kredite abzukaufen. So soll die Wirtschaft wieder in Schwung kommen. Doch der Plan ist eher ein Akt der Verzweiflung.
EZB-Chef Draghi: Die Kritiker im Nacken

EZB-Chef Draghi: Die Kritiker im Nacken

Foto: Ciro De Luca/ dpa