Filialschließungen Gewerkschaft wirft Schlecker Lohndumping vor

Größere Drogerie-Märkte, aber geringere Löhne: Schlecker nutzt nach Angaben der Gewerkschaft Ver.di den Umbau im Filialnetz, um Personalkosten zu drücken. Die Kette zahle Mitarbeitern neuer Läden weniger Lohn, teurere Beschäftigte alter Standorte hätten nach der Schließung gehen müssen.
tko/dpa