Finanzkrise Commerzbank-Chef rechnet mit langer Staatsbeteiligung

Der Steuerzahler muss sich auf ein längeres Engagement bei der Commerzbank einstellen. Konzernchef Blessing erwartet keinen schnellen Ausstieg des Staates aus seinem Institut. Im Gegenteil: Weitere Hilfen könnten nötig sein.
suc/AFP