Finanzkrise Superreiche verlieren rund ein Drittel ihres Vermögens

Die Finanzkrise macht auch vor ihnen nicht halt: Die reichsten Deutschen haben in den vergangenen Monaten persönliche Verluste in Milliardenhöhe erlitten. Die wohlhabenden Familien büßten Schätzungen zufolge etwa ein Drittel ihres Vermögens ein.
han/AP