Pfeil nach rechts

Krisenliteratur Was an den Argumenten der Crash-Propheten dran ist

Spätestens im Jahr 2023 werden wir einen riesigen Finanzcrash erleben. So sagen es geschäftstüchtige Demagogen derzeit voraus. Schaut man sich ihre Argumente genauer an, merkt man schnell, wie sehr sie danebenliegen.
Fallende Dax-Kurve auf der Anzeigetafel der Frankfurter Börse

Fallende Dax-Kurve auf der Anzeigetafel der Frankfurter Börse

Arne Dedert/ DPA

Zum Autor

diw