Frankreich Eisenbahner starten größten Streik der Geschichte

Schlag 20 Uhr haben die französischen Eisenbahner die Arbeit niedergelegt - landesweit und unbefristet. Die Lokführer protestieren gegen die geplante Abschaffung der Frührente im öffentlichen Dienst. Die Staatsbahn schätzt, dass Frankreich morgen fast völlig stillsteht.