Französisch-Guayana Sarkozys Häscher machen Jagd auf Goldgräber

Bis zu 400 Tonnen Gold vermuten Geologen unter dem Urwald von Französisch-Guayana. Das zieht Tausende illegale Goldschürfer aus Brasilien an - und ruft Scharfschützen aus Frankreich auf den Plan. Jagdszenen an der Grenze zwischen Erster und Dritter Welt.
Mehr lesen über