Freispruch zweiter Klasse Mord am Bankier Gottes bleibt ungesühnt

In dem Prozess ging es um Mord, die Geheimloge P2 - und Millionenverluste der Vatikanbank. Vor 25 Jahren wurde Roberto Calvi, genannt der Bankier Gottes, erhängt aufgefunden. Nun sprach ein römisches Gericht das Urteil.