Cum-Ex-Geschäfte Kanzlei Freshfields tief in Steuerskandal verstrickt

Mit dubiosen Dividendendeals haben Banken und Finanzkonzerne mehr als zehn Milliarden Euro Steuern hinterzogen. Nach SPIEGEL-Informationen spielte die Großkanzlei Freshfields dabei eine wichtige Rolle.
Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer in Köln

Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer in Köln

Foto: imago/Manngold
Cum und Ex: Vereinfachtes Modell eines Dividendendeals
Foto: DER SPIEGEL
Fotostrecke

Cum und Ex: Vereinfachtes Modell eines Dividendendeals

Mehr lesen über