Führungswechsel Bericht über Ablösung von Telekom-Chef Ricke

Der Vorstandschef der Deutsche Telekom AG, Kai-Uwe Ricke, soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung und der "Süddeutschen Zeitung" nach fast genau vier Jahren im Amt abgelöst werden. Als Nachfolger soll der derzeitige T-Mobile-Chef Obermann vorgesehen sein.


Hamburg - Der Vorstandsvorsitzende der Deutsche Telekom AG, Kai-Uwe Ricke, steht übereinstimmenden Berichten von "Bild" und "Süddeutscher Zeitung" zufolge kurz vor der Ablösung. Im Amt nachfolgen soll demnach der Chef der Mobilfunktochter T-Mobile, René Obermann.

Telekom-Chef Ricke: Ablösung noch nach vier Jahren?
DDP

Telekom-Chef Ricke: Ablösung noch nach vier Jahren?

Der Wechsel an der Telekom-Spitze soll bereits auf einer Aufsichtsratssitzung Mitte November beschlossen werden. Die Deutsche Telekom wollte sich zu den Berichten nicht äußern. Es handele sich um Spekulationen, die das Unternehmen nicht kommentiere, sagte ein Sprecher am Abend.

Auch die Bundesregierung lehnte einen Kommentar zu den Meldungen ab. "Wir nehmen das zur Kenntnis." Das sei eine Angelegenheit des Aufsichtsrates, die die Regierung nicht kommentiere, sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums.

Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt unter Berufung auf informierte Kreise, das Präsidium des Aufsichtsrates habe auf seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch entschieden, die Verlängerung von Rickes Vertrag nicht auf die Tagesordnung der nächsten Aufsichtsratssitzung zu setzen. Dieses Treffen sei ursprünglich für den 5. Dezember vorgesehen gewesen.

Stattdessen werde das Gremium nun aber schon in der zweiten Novemberhälfte tagen. Dies hätten "mehrere mit der Sache Vertraute" bestätigt. Als Termin für diese außerordentliche Aufsichtsratssitzung werde der 19. November angestrebt. Den Aufsehern könnte dann auch der Vorschlag unterbreitet werden, René Obermann zum neuen Telekom-Chef zu berufen. Formal gebe es über den Wechsel an der Telekom-Spitze aber noch keinen Beschluss, hieß es laut der Zeitung.

phw/dpa/AFP/vwd



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.