Fußball im Fernsehen DFL vermarktet TV-Rechte künftig selbst

Geplatzter Drei-Milliarden-Deal: Die Deutsche Fußball Liga hat den Vermarktungsvertrag mit der Sportrechteagentur von Medienmogul Leo Kirch gekündigt. Stattdessen vergibt der Verband die Fernsehrechte an der Bundesliga künftig in Eigenregie - und könnte den Bundesliga-Spielplan ändern.