Gaskartell-Verdacht EU schreitet gegen E.on ein

Haben E.on und der französische Anbieter Gaz de France den europäischen Energiemarkt unter sich aufgeteilt und so den Wettbewerb geknebelt? Den Verdacht hegt die EU-Kommission seit langem. Jetzt hat sie ein formelles Kartellverfahren auf den Weg gebracht.