Gefeuerte Kassiererin "Emmely" beschwert sich beim Verfassungsgericht

Ihr Fall hatte international Aufsehen erregt: Wegen Pfandbons im Wert von 1,30 Euro wurde die Supermarktkassiererin Barbara E. gefeuert, das Arbeitsgericht Berlin erklärte die Kündigung für rechtens. Doch die als "Emmely" bekannte Frau kämpft weiter - notfalls beim Bundesverfassungsgericht.
Von Esther Wiemann
Mit Material von ddp