Zur Ausgabe
Artikel 35 / 96
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

»Gegen den Rest der Welt«

Die erste Bilanz der neuen Treuhand-Chefin Birgit Breuel ist gar nicht so schlecht: Die Zahl der Privatisierungen steigt. Doch zufriedene Kunden sind aber immer noch recht selten. Grabenkämpfe und politische Querelen erschweren die Arbeit der Mammutbehörde, der Zickzackkurs der Präsidentin verunsichert die Mitarbeiter.
aus DER SPIEGEL 31/1991
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 35 / 96
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel