Eingestürzte Brücke von Genua Warum Italiens Regierung den Benetton-Clan anprangert

Italiens Regierung macht die Autobahnbetreiber für die Genua-Tragödie verantwortlich - und attackiert den Haupteigner: den Benetton-Clan. Für die Populisten ist die Familie die perfekte Zielscheibe.
Eingestürzte Morandi-Brücke in Genua

Eingestürzte Morandi-Brücke in Genua

Foto: Zheng Huansong/ dpa
Fotostrecke

Einflussreiche Familie: Wo die Benettons überall mit drinstecken

Foto: Benetton
SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Brückeneinsturz in Genua: "Eine tiefe Wunde für ganz Italien"

Foto: ANDREA LEONI/ AFP