Geplatzte Übernahme Oberlandesgericht bestätigt Kartellverbot gegen Springer

Es bleibt dabei: Springer darf ProSiebenSat.1 nicht übernehmen. Das Oberlandesgericht Düsseldorf bestätigte jetzt das Verbot des Bundeskartellamts. Dieses hatte dem Zeitungshaus schon 2006 den Kauf der TV-Kette untersagt.
ssu/AP/dpa/Reuters