Gesundheitsreform Ministerin Schmidt will Krankenkassen wegfusionieren

Die alte und neue Gesundheitsministerin Ulla Schmidt trommelt für einen neuen Reformanlauf im Gesundheitswesen. Sie will die Zahl der Kassen drastisch reduzieren - um möglichst 200. Sie plädiert für eine neue Gebührenordnung, damit Privatpatienten und gesetzlich Versicherte gleichgestellt sind.