Pfeil nach rechts

Geflüchteter Konzernboss Ghosn will Renault auf Millionensumme verklagen

In Japan im Gefägnis, dann spektakulär geflüchtet: Carlos Ghosn ist für Überraschungen gut. Nun fordert er von dem Konzern, den er leitete, Aktien im Wert von 15 Millionen Euro und eine stattliche Rente.
Carlos Ghosn bei einer Pressekonferenz in Beirut

Carlos Ghosn bei einer Pressekonferenz in Beirut

Mohamed Azakir/ REUTERS
mamk/AFP

Mehr lesen über