Reaktionen auf Einigung bei globaler Mindeststeuer »Es ist völlig unklar, wer in den nächsten Jahren hier Wort hält«

Die Finanzminister der G20-Staaten haben die Einführung einer Mindeststeuer von 15 Prozent für global agierende Unternehmen beschlossen. Olaf Scholz nennt die Einigung »historisch«, aus der Union kommt Kritik.
Finanzminister Scholz beim Pressestatement im Rahmen des G20 Gipfels in Venedig

Finanzminister Scholz beim Pressestatement im Rahmen des G20 Gipfels in Venedig

Foto: Xander Heinl/photothek.de / imago images/photothek
US-Finanzministerin Janet Yellen und Olaf Scholz (SPD) auf dem G20-Gipfel in Venedig

US-Finanzministerin Janet Yellen und Olaf Scholz (SPD) auf dem G20-Gipfel in Venedig

Foto: Xander Heinl/photothek.de / imago images/photothek
mjm/dpa/AFP