Gesundheitspolitik in Griechenland Syriza will 8000 zusätzliche Ärzte und Pfleger einstellen

Fast ein Drittel der Griechen hat keine Krankenversicherung mehr, in den Kliniken fehlt es an Personal. Hier erklärt Andreas Xanthos, gesundheitspolitischer Sprecher der Syriza-Partei, wie er das System reformieren will.
Zur Person