Kein Fehlverhalten eingestanden: Microsoft-Chef Steve Ballmer
AP

Kein Fehlverhalten eingestanden: Microsoft-Chef Steve Ballmer