Terrorverdacht gegen Grundstückskäufer Dem Namen nach gefährlich

Ein Deutscher mit arabischem Namen will ein Grundstück in Hamburg kaufen, aber das Amt stellt sich quer: Ein Mann gleichen Namens stehe auf einer Terrorliste. Seitdem versucht er zu beweisen, dass er ungefährlich ist.
Mohamed El Sayed vor der Sparkasse in Heide

Mohamed El Sayed vor der Sparkasse in Heide

Foto: Nicolai Kwasniewski/ SPIEGEL ONLINE
Vertrauliche Informationen
Mehr lesen über