Zur Ausgabe
Artikel 34 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Harte Zeiten für Photohändler

*
aus DER SPIEGEL 24/1985

Das Geschäft mit Kameras und Photozubehör wird immer schwieriger. Schon im vierten Jahr hintereinander sanken die Umsätze auf dem Photoamateur-Markt. Mit 4,3 Milliarden Mark erreichten sie gerade das Niveau des Jahres 1978. Vor allem Kameras lassen sich nur noch schwer verkaufen. So lag der Absatz von Spiegelreflex-Kameras um ein Viertel unter dem des Rekordjahres 1980; an Pocketapparaten gingen knapp halb soviel wie 1980 über den Ladentisch. Nur noch 50 000 in der Bundesrepublik verkaufte Schmalfilmkameras signalisieren gar das baldige Ende einer ganzen Produktgruppe.

Zur Ausgabe
Artikel 34 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.