Hartz-IV-Debatte Kommunen wollen Vermögensfreigrenze absenken

Die Kommunen schlagen Alarm: Wegen der explodierenden Kosten müssten Hartz-IV-Empfänger finanziell stärker in die Pflicht genommen werden, fordern sie von der Bundesregierung. Der Hartz-IV-Ombudsrat will unterdessen das "Organisationschaos" bei der Arbeitsvermittlung bekämpfen.
Mehr lesen über