Hartz-IV-Wut trifft Berater Polizei muss McKinsey-Party schützen

Der Consultant-Konzern McKinsey feiert 40-jähriges Deutschlandjubiläum und hat zur 5000-Personen-Party an verschiedene Orte der Hauptstadt geladen. Hartz-IV-Gegner und linke Gruppen wollen die Feierlaune mit Protesten vermiesen - darum rückte ein Polizei-Großaufgebot an, um Berater und Stargäste zu schützen.