Zur Ausgabe
Artikel 34 / 97
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Heiße Luft und Schweigegeld

Die Schiebereien bei der co op waren nicht nur das Werk des Vorstands. Die Anklage gegen führende Manager des Handelskonzerns belegt die Verwicklung der Gewerkschaften in die Affäre. Die co-op-Spitze, die sich persönlich bereichert haben soll, handelte in enger Abstimmung mit der Gewerkschaftsholding BGAG.
aus DER SPIEGEL 17/1991
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 34 / 97
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel