Zur Ausgabe
Artikel 31 / 69
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hindernis für Schleyer

aus DER SPIEGEL 6/1976

Funktionäre der beiden Spitzenorganisationen der Wirtschaft -- Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) -- Sinnen zur Zeit darüber nach, wie Arbeitgeber-Präsident und

Daimler-Benz-Vorstand Hanns Martin Schleyer schon vor dem 1. Januar 1979 Doppel-Chef der beiden Wirtschaftsklubs werden kann. Hindernis für Schleyers vorzeitige Machtübernahme: der ehemalige Bayer-Generaldirektor Kurt Hansen, der als Nachfolger Hans-Günther Sohls Mitte 1974 zum BDI-Boß gewählt wurde und vom nächsten Jahr an bis Ende 1978 amtieren wird. Von dem Ansinnen, zugunsten Schleyers zu verzichten, hält der 66jährige Chemiker nichts. Allenfalls könne er sich Arbeitsteilung vorstellen: »Auch Schleyer muß sich ja erst einmal einarbeiten.«

Zur Ausgabe
Artikel 31 / 69
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.