Ideenklau und Inkompetenz Pekings Bürokratie vergrätzt West-Unternehmer

300 Seiten stark ist das Positionspapier, in dem Unternehmer aus Europa ihre Probleme in China schildern: Widersprüchliche Gesetze, Ideenklau und sinnlose Bürokratie machen den Investoren zu schaffen. Der Traum vom ganz großen Geschäft in Fernost kann zum Albtraum werden.
Boomstadt Peking: "Kern des europäischen Geschäfts bedroht"

Boomstadt Peking: "Kern des europäischen Geschäfts bedroht"

Foto: AP
Mehr lesen über