Illegale Preisabsprachen EU-Kommission verdonnert Bayer zu Kartellstrafe

Kein guter Tag für Bayer: Die Europäische Kommission verhängt gegen den Pharma- und Chemiekonzern eine Geldstrafe in Millionenhöhe. Der Konzern hatte mit einem japanischen Unternehmen rechtswidrig Preise abgesprochen.